Literaturarbeit und Präsentation

Literaturarbeit und Präsentation

ASQ-MODUL im WINTERSEMESTER 2017

Donnerstag 12-14 Uhr · Seminarraum 130 · Carl-Zeiss-Straße 3 (1OG)

Prof. Dr. E.G. Schukat-Talamazzini

Die Informatikdisziplinen Mustererkennung (ME) und Künstliche Intelligenz (KI) beschäftigen sich im engeren Sinne mit der maschinellen Simulation menschlicher Intelligenzleistungen, wobei sich erstere vorwiegend auf Wahrnehmungsprozesse wie Spracherkennung, Bild- und Dokumentenanalyse konzentriert und zweitere auf Denkprozesse wie das Schlußfolgern, das Planen oder den Wissenserwerb.

Die Lehrveranstaltung richtet sich vorrangig an Studierende der Bachelorstudiengänge Informatik. Während der ersten Semesterhälfte werden Techniken der Literaturarbeit und der schriftlichen und mündlichen Präsentation vermittelt (Wiss. Arbeiten, Berichte und Folien mit LATEX und beamer). Gegenstand der studentischen Referate des ASQ-Seminars sind einige der elementareren Algorithmen der ME/KI zur sensorischen und/oder symbolischen Informationsverarbeitung, z.B.:

Das Erscheinen zur Vorbesprechung/Themenvergabe -- am Donnerstag, den 19.10.2017 -- ist unbedingt erforderlich.





E.G. Schukat-Talamazzini Institut für Informatik Fakultät Mathe/Inf FSU Jena 18.08.2017 - 15:40 E-Mail