Automatische Speicherfreigabe in Mehrprozessorsystemen - Verfahren und Leistungsbewertung

by    Thomas Etzrodt

Preprint series: 99-48 , Reports on Computer Science

ZDM: -
PACS: -
CR: -

Abstract: Ausgangspunkt und Zielgruppe für die Untersuchungen in dieser
Arbeit sind Objektorientierung, Mehrprozessorsysteme und
Parallelverarbeitung. In der Arbeit wird ein Verfahren für eine
automatische Speicherfreigabe beschrieben, das die in
Mehrprozessorsystemen auftretenden Probleme lösen kann. Der
Begriff der Mehrprozessorsysteme umfaßt hier Multiprozessoren
mit Busarchitektur sowie verteilte Systeme. Die in
Mehrprozessorsystemen wichtigsten und am meisten verwendeten
Verfahren zur automatischen Speicherfreigabe aus der Literatur
werden übersichtsweise dargestellt.
In dem in dieser Arbeit entworfenen Speicherfreigabeverfahren
wird die Idee eines eigenen Prozessors für die Speicherfreigabe
verfolgt und ein Softwareentwurf eines Spezialprozessors für
die automatische Speicherfreigabe angegeben, der als
Speicherprozessor bezeichnet wird. Es wird eine echte
Parallelisierung von Anwendungsprogramm und automatischer
Speicherfreigabe erreicht.
Zur Bewertung von Speicherfreigabeverfahren für
Mehrprozessorsysteme wird ein mathematisches Modell gezeigt.
Unter besonderer Berücksichtigung der neueren Entwicklungen
(Verweislisting) werden drei Speicherfreigabeverfahren einer
Untersuchung mit Hilfe des mathematischen Modells unterzogen.
Das in dieser Arbeit vorgeschlagene Verfahren zur automatischen
Speicherfreigabe wird in gleicher Weise analysiert. Die
Zielgrößen sind der Zeitbedarf für die erforderlichen
Operationen, der Speicherverbrauch und der
Kommunikationsaufwand für die Speicherfreigabe. Es wird für
einen Modellfall objektorientierter Software gezeigt, daß alle
drei als bedeutsam eingestuften Verfahren sowie der
vorgestellte Entwurf im Wertebereich des Modellfalles ein
ähnliches Verhalten zeigen und unter Vorbehalt ihrer
spezifischen Nachteile gleichermaßen geeignet sind.


Keywords: Garbage Collection, Speicherfreigabe, Mehrprozessorsysteme,Multiprozessorsysteme, Verteilte Systeme, Objektorientierte Software, Parallelverarbeitung

Upload: 1999-11-11


The author(s) agree, that this abstract may be stored as full text and distributed as such by abstracting services.